Big Strick – Detroit Heat

Der Detroiter Vertrieb Fit führt ein Album Big Stricks im Depot, das in den kommenden Wochen auf dessen eigenem Label „7 Days“ erscheinen soll. Big Strick ist seines Zeichens der Cousin von Omar-S und nach dessen eigenen Angaben auch dafür verantwortlich, Mister Smith überhaupt hin zur (House) Musik bewegt zu haben. Big Strick hingegen hielt sich als Produzent bislang zurück und veröffentlichte lediglich zwei Maxis auf wiederum seines Cousins Label FXHE.

Debut Album from Big Strick called „Detroit Heat.“ Strick has previously released some heat on FXHE Records. Here we have thirteen tracks of some original and raw dance music on his own label 7 Days- with contributions from Omar-S, Don Q, and Tony Coates.

Wann genau und in welchem Medium die Platte erscheinen soll, darüber finden sich bislang keine Informationen. Kennt man den Vinylfetischismus der Jungs aus der Motor City, so dürfte eine Vinylauflage unabdingbar sein. Wie sollte man denn auch sonst eine Labelgründung standesgemäß zelebrieren? Snippets zum Album finden sich hier drunter oder mit vollständiger Titelangabe auf Big Strick’s Website. More to come.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

http://www.detroitundergroundmusic.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.