DJ TONE / BREATHE AGAIN

Beim Lesen des großartigen Interviews, das mein HHV-Kollege Florian Aigner mit dem House-Produzenten der Stunde, John Roberts, geführt hat, bin ich auf eine weitere, mir unbekannte Perle aus dem Hause Dance Mania gestoßen (worden). DJ Tone’s „Breathe Again“ ist dermaßen analog, verspielt, hundsfunky und uplifting und mit seiner Abdriftung zu R&B auch noch ungemein frech, dass man es einfach lieben und zugleich in seine Discogs-Wantlist aufnehmen muss. Auch schön, ein paar Katalognummern weiter, mit dem selben Sample und etwas mehr Volumen: Dee Jay Nephew’s „Na Na Na„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.