Farid Slimani – Back in the House

Hätte Farid Slimani nicht zuerst die Idee gehabt, dann hätte man diese Dokumentation wohl selbst drehen müssen. In seinem dokumentarischen Epos „Back in the House – NYC House 90’s Scene Documentary“ lässt der Filmemacher die wichtigen Protagonisten zu Wort kommen oder zeichnet mit damals enstandenen Fimmaterial den Lebensentwurf und Zeitgeist dieser Blütezeit der New Yorker House Music. Angefangen von den frühen Ikonen wie Larry Levan und Frankie Knuckles, den eher unscheinbaren Legenden wie François K bis hin zu den späteren Superstar-DJs wie Danny Tenaglia und Junior Vasquez kommt eine schier unglaubliche Breite an Personen zu Wort: Labelmacher, Plattenlädenbetreiber, Künstler, Tänzer und natürlich die DJs selbst.

Einen zwölfminütigen Einblick gibt es hier, die gesamte Dokumentation folgt im Laufe des Jahres. Can’t wait, can’t wait, can’t wait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.