JEAN-LUC PONTY / COMPUTER INCANTATIONS FOR WORLD PEACE

Platten des Jazz-Violinisten Jean-Luc Ponty findet man auf Flohmärkten wie Sand am Meer. Irgendwie scheint aber niemand zuzugreifen. Das mag mehrere Gründe haben. Vielleicht hat man sie bereits zu Hause stehen, vielleicht mag man mit den eigenwilligen Covern nicht viel anfangen. Völlig zu Unrecht, wie ich finde. So findet sich zum Beispiel auf der oben abgebildeten Platte das Stück „Computer Incantations for World Peace„, das gerade in der House-Geschichte durch die Bearbeitung der Basement Boys hohen Einklang fand. Ganz aktuell macht sich auch Tensnake auf einem neuen Stück daran zu schaffen und hat aufgrund dieser so vereinnahmenden Melodie in Puncto Sommerhit leichtes Spiel. Zugreifen am Flohmarkt!

Jean-Luc Ponty – Computer Incantations for World Peace

Those Guys (aka. Basement Boys) – Love, Love, Love

Tensnake – Dance (Through The Night)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.