K-Dope – Bucketbootleg

Eine kleine Perle aus dem Henry Street sowohl auch dem Kenny Dope Imperium und zugleich – so fern ich das noch richtig auf dem Schirm habe – meine erste Henry Street Platte überhaupt. Music Man Cologne, back in the days, anno 1996 bei Carsten und Andrea am Chlodwigplatz. Unverwechselbare Drumpatterns, schöne Chords und beim Sampling auf die noch zwingendere Melodie des Sylvester-Originals verzichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.