Max D – Orgies of The Hemp Eaters

Ganz frisch auf Soundcloud sorgen die Snippets für die neue Future Times 12″, Katalognummer 13, für Begeisterung. Beautiful-Swimmer-Mitglied und Future-Times-Labelchef Maxlillion Dunbar kokettiert mit einem gebrochenen, esoterischen New-Age-House, der sein Albumdebüt Cool Water schon zur reinen Hörfreude machte. Das Highlight bildet aber der Remix des ominösen Terekke, der „Orgies of The Hemp Eaters“ in Takt formiert, sämtliche Percussionelemente seiner Drummachine gekonnt rattern lässt und die Rhodes als Streicher in Trance wiegt. So wird das gemacht. „Orgies of the Hemp Eaters“ gibt es ab sofort als Pre-Oder bei Rush Hour und sollte ab Mai auch in den Plattenläden des Vertrauens erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.