Prince – Purple Rain (Live in Cologne 2011)

Ein neues Outfit und massenhaft golden-purpurnes Glitzerkonfetti von der Decke: Für Purple Rain zog Prince in Köln nahezu alle Register. Alleine dieser Song entschädigte für ein wegen technischer Probleme stark verkürztes Konzert…

3 Gedanken zu “Prince – Purple Rain (Live in Cologne 2011)”

  1. Prince singt eigentlich kaum noch auf seinen Konzerten, sondern beschränkt sich im Wesentlichen aufs Gitarren- und Keyboardspielen.

  2. ???

    Text vergessen? Die Purple Rain Version in Köln war 13 Minuten lang. Er hat alle Strophen und Refrains gesungen. Wo soll er da den Text vergessen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.